T: +49 391 6104444 🔍
Wohnungssuche

bis

bis

»» Verfeinern

Besondere Ausstattung:

▾ Wohnungssuche

bis

bis


Besondere Ausstattung:



WOBAU Kontakt Sozialservice
Jetzt Traumwohnung finden – bei uns auch gern telefonisch: (0391) 610 44 44 – Ihre Vermietungshotline.

Unser Herzensprojekt: Selbstbestimmtes Wohnen bis ins hohe Alter

Unsere Wohnraumberatung berät Mieter zur Wohnraumanpassung im Alter und bei Pflege-Notwendigkeit

Tagtäglich beantworten unseres Mitarbeiter in den Geschäftsstellen Nord, Mitte und Süd Fragen, die vor allem ältere Bürger bewegen, denn mit zunehmendem Alter kommen Einschränkungen in der Beweglichkeit, Behinderungen durch Krankheiten usw.. Gut ist es, schon rechtzeitig informiert zu sein, wie wir als Ihr Vermieter Sie unterstützen können. In unserem Blogbeitrag erfahren Sie, was es für Möglichkeiten zum Selbstbestimmten Wohnen in Ihrer Wohnung gibt, um Ihnen Ihr Zuhause zu erhalten.

"Einen alten Baum verpflanzt man nicht!"

Das ist uns durchaus bewusst, denn auch wir haben Eltern, Kollegen, Freunde und Bekannte, die trotz Einschränkungen in der Mobilität ein möglichst sorgenfreies Leben führen möchten. Mit unserem Programm möchten wir Sie dabei unterstützen, selbstbestimmt und aktiv bis ins hohe Alter in Ihrer vertrauten Umgebung leben zu können.

Unser Ziel ist es dabei, dass SIE sich nahezu barrierefrei und uneingeschränkt in den eigenen vier Wänden bewegen können und so möglichst selbstständig bleiben. Die Wohnungsanpassung dient also der Förderung und Steigerung der Lebensqualität, des Wohlbefindens und der Selbstständigkeit.

Zu den Anpassungsmöglichkeiten zählen

  • Ausstattungsveränderungen zur Beseitigung von Stolpergefahren, Optimierung der Wohnraum-Aufteilung
  • Bauliche Maßnahmen wie bspw. Türverbreiterung, Duscheinbau und Schwellenentfernung
  • Umzug in eine barrierefreie Wohnung (s. unten)

Im Einzelnen könnten das bei Vorliegen eines Pflegegrades sein:

Altersgerechter Umbau im Eingangsbereich und Wohnumfeld

Vom Treppenlift über Türverbreiterung bis Gegensprechanlage kann ein Umbau in Absprache mit uns, Ihrem Vermieter erfolgen. Auch die Nutzung eines Notrufsystems schafft Sicherheit.

Altersgerechter Umbau der Wohnbereiche wie Flur, Schlaf- und Wohnzimmer, Küche

Individuelle Lebenssituationen bedürfen individueller Maßnahmen. Wir unterstützen Sie, heraus zu finden, welche Umbauten in Ihrer Wohnung für Sie erforderlich sind, um Ihnen das Wohnen in unserer WOBAU Magdeburg zu erleichtern. Die Möglichkeiten sind vielfältig und reichen von der Schwellenentfernung, über Türverbreiterungen, Veränderung der Bedienelemente bis zur Anbringung von Haltegriffsystemen.

Altersgerechter Badumbau in Wohnungen der WOBAU Magdeburg

Die Ansprüche an ein Bad können sich schnell ändern. Früher sollte es die Badewanne mit Dusche sein, heute fällt es Ihnen schwer, diese zu nutzen. Alternativen sind also gefragt. Deshalb bieten wir Ihnen natürlich Unterstützung beim Umbau an. U.a. realisieren wir für Sie:

  • den Ersatz der Badewanne durch eine Dusche mit Eckeinstieg
  • die Erneuerung der Sanitärkeramik und Armaturen
  • die Montage von Hilfsmitteln in der Dusche
  • Beseitigung von Stolpergefahren

Am Umbaubeispiel in der Leipziger Straße zeigen wir Ihnen, wie wir unserer Mieterin das weitere Wohnen in ihrer gewohnten Umgebung ermöglichen konnten.

Sparen Sie bares Geld durch Fördermöglichkeiten zur Wohnraumanpassung

Das alles kostet natürlich Geld. Wichtig ist, dass Sie mit Ihrer Pflegekasse über einen Zuschuss bzw. eine Förderung sprechen, denn Maßnahmen zur Anpassung der Wohnung werden bei Vorliegen von Pflegebedürftigkeit gefördert, wenn dadurch im Einzelfall

  • Die häusliche Pflege möglich wird,
  • Diese erheblich erleichtert und damit eine Überforderung der Leistungskraft des Pflegebedürftigen und der Pflegekraft verringert wird,
  • Bzw. eine möglichst selbstständige Lebensführung des Pflegebedürftigen wieder hergestellt, also die Abhängigkeit von Fremdpersonal verringert wird.

Unterstützung erhalten Sie auch beim PiA e.V., der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Möglichkeiten und Maßnahmen aufzuzeigen, um auch im Alter den Verbleib in der eigenen Wohnung so lange wie möglich sicherzustellen. Der PiA e.V. unterstützt Sie, beginnend mit einer Beratung, bei der Antragstellung und begleitet Sie bis zur Realisierung Ihres Umbaus. Frau Jahn und Frau Nieter erreichen Sie über die Tel. 0391 8864615.

Sollten Sie Interesse an einem Gespräch mit uns, Ihrer WOBAU Magdeburg haben, dann vereinbaren Sie Ihren Termin im

Kundencenter Nord
Tel. 0391 6104140, Mail kerstin.minschke@wobau-magdeburg.de

Kundencenter Mitte
Tel. 0391 6104407, Mail ilona.schlosser@wobau-magdeburg.de

Kundencenter Süd
Tel. 0391 6104631, Mail gerlinde.wengert@wobau-magdeburg.de

Sie interessieren sich für eine unserer Senioren-Wohnungen? Hier haben Sie die Auswahl!