Notdienst Kontakt Favoriten WOBAU-Newsletter Suche

Aktuelle Bauprojekte

Bundschuhstraße

Seniorenwohn­anlage entsteht im Express­tempo

Grundsteinlegung Bundschuhstraße Es geht Schlag auf Schlag bei unserem Neubau­projekt in der Bund­schuh­straße im Suden­burger Wohn­quartier Friedens­höhe. Dort entsteht eine moderne Senioren­wohn­anlage mit 38 barriere­freien Wohnungen für den Arbeiter-Samariter-Bund (ABS) Magdeburg. Ein knappes halbes Jahr nach der Grund­stein­legung konnte Ende November zur Fertig­stellung des Rohbaus bereits dem Bau die Richt­krone aufgesetzt werden, auch wenn corona­bedingt keine große Feier ausge­richtet werden konnte.

Gute Nach­richten hatte Marco Pfeifer als Verant­wort­licher des mit dem Bau beauf­tragten Unter­nehmens Strabag trotzdem: „Wir liegen voll im Zeit­plan“, sagte er. Inzwi­schen läuft der Innen­ausbau auf Hoch­touren. Komplett fertig­gestellt werden soll das Gebäude im Sommer dieses Jahres.

Modernes Gebäude in Modulbauweise

Der Clou: Das Mehr­familien­haus wurde in Modul­bau­weise mit indus­triell vorge­fer­tigten Bau­teilen errich­tet und damit auf vergleich­bare Weise wie die Platten­bauten zu DDR-Zeiten. Dabei wurde der Neubau exakt auf das Grund­raster eines solchen Wohn­blocks gesetzt, der in der Bundschuh­straße vor einiger Zeit abgerissen worden war.

WOBAU-Geschäfts­führer Peter Lackner: „Damit sparen wir teure Erschlie­ßungs­arbeiten und können kosten­günstig hoch­wertigen Wohn­raum schaffen, der für die breite Bevöl­kerung bezahl­bar ist.“ Die neu entwickelten Module ermög­lichten „eine völlig neue Grund­riss­konzeption mit einem hohen Maß an Funktio­nali­tät und Ästhetik. Wir bauen energie­effi­zient und komplett barrier­efrei“, sagte Lackner.

Rohbau Bundschuhstraße

Weitere Besonder­heit: Der ASB wird künftig als Vermie­ter der Wohn­anlage fungieren. „Die Mieter*innen können nach Bedarf Betreu­ungs­leis­tungen in Anspruch nehmen und indivi­duell verein­baren. Anliegen ist es, Menschen bis ins hohe Alter ein selbst­ständiges Wohnen in den eigenen vier Wänden zu ermög­lichen“, erklärte Oliver Müller, Vorstands­vorsit­zender des ASB Magdeburg. Auch er freut sich auf die Fertig­stellung: „Schon jetzt gibt es Warte­listen, aber auch noch freie Wohnungen, für die man sich vormerken lassen kann“, sagte er.

Ihr Kontakt

ASB Regionalverband Magdeburg e. V.
Liebknechtstraße 75 – 77
39110 Magdeburg

0391 607443-10 E-Mail Webseite
Cookie Einstellungen