Notdienst Kontakt Favoriten WOBAU-Newsletter Suche

WOBAU-Blog

Donnerstag, 25.02.2021

„Würfelhaus“ in Magdeburg erfolg­reich wiederbelebt

Wohnblock Rathmannstraße Ein vorher kaum noch gefragtes Gebäude der WOBAU Magdeburg im Stadt­teil Neustädter Feld wurde komplett umgebaut. Nun konnten die Wohnungen in dem zu DDR-Zeiten entstan­denen Haus binnen kürzester Zeit wieder voll vermietet werden. Wie es dazu kam und was das Geheimnis des Erfolgs ist, lesen Sie in diesem Beitrag. Das Wohnen wird immer vielfäl­tiger, alther­gebrachte Konzepte passen oft nicht mehr zum Anspruch heutiger Wohnungs­mieter*innen. Darauf reagiert die WOBAU in Magdeburg mit ihren Bauprojekten. Dabei ist mitunter nicht nur Einfalls­reichtum, sondern auch Mut gefragt. Zur echten Erfolgs­geschichte wurde so auch die Wieder­belebung eines Wohn­hauses im Magdeburger Stadt­teil Neustädter Feld durch die WOBAU. Dort wurde in einer Bauzeit von gut einem Jahr zwischen 2019 und 2020 unser so genanntes „Würfel­haus“ in der Rathmann­straße 21 rundum erneuert. Inzwischen konnten die neuen Mieter*innen bereits einziehen.

Mut wird belohnt

Der Mut, in dem zu DDR-Zeiten entstandenen Mietshaus durch Zusammen­legungen aus zwei Wohnungen eine zu machen, wurde belohnt. Alle 12 Wohnungen waren bereits kurz nach der Fertig­stellung vermietet. Die Rathmann­straße 21 erweist sich damit als Muster­beispiel, wie zeit­gemäße Vorstel­lungen von Wohnungs­suchenden und die baulichen Möglich­keiten in einem Projekt auf einen gemeinsamen Nenner gebracht und zum Erfolg geführt werden können.

Größere Wohnungs­zuschnitte im Trend

Rückblick: In den zurück­liegenden Jahren war das quadra­tische Gebäude im Norden Magdeburgs bei Mieter*innen von Wohnungen kaum noch gefragt. Etwas Grund­legendes musste geändert werden. Das Haus wurde daher für einen Umbau komplett leer­gezogen. Größtes Manko: In dem Haus gab es bis dahin lediglich kleinere Ein- und Zwei-Raumwohnungen. Deshalb wurden Grundriss­änderungen in Angriff genommen, um so größere und moderne Wohnungs­zuschnitte zu schaffen. Der auch von außen inzwischen farblich klar aufgefrischte „Würfel“ bietet nun nach der Umgestaltung insgesamt 12 geräumige Drei-Raumwohnungen mit jeweils rund 80 Quadrat­metern Wohn­fläche.

Barrieren abgebaut

Daneben wurden Barrieren abgebaut, um auch älteren Mieter*innen in Magdeburg ein neues, modernes Zuhause im Neustädter Feld in einem ruhigen und gut erschlossenen Wohnquartier bieten zu können. Bäder erhielten beispiels­weise ebenerdige Duschen. Außerdem wurde ein Aufzug mit eben­erdigen Zugängen angebaut. Eine elektro­nische Schließ­anlage sorgt nun für Sicherheit. Jede Wohnung bietet zudem einen groß­zügigen Balkon – und viel Platz für individuelle Wohn­träume. Das Wohn­umfeld mit Einkaufs­möglichkeiten, Ärzten, Grünanlagen und Anschluss an den Öffent­lichen Nahverkehr vor der Haustür tut ein Übriges, um die Nachfrage nach Wohnraum in diesem Viertel anzukurbeln. Der „Würfel“ in der Rathmann­straße liegt wieder im Trend. Ein Trend, der sich auch in weiteren spannenden Bauprojekten der WOBAU in Magdeburg wider­spiegeln wird.

Blog-Archiv

Abschied vom Schlüsselbund

10.01.2020
Abschied vom Schlüsselbund

Moderne Technik löst systematisch herkömmliches Schließsystem ab WOBAU Magdeburg macht es Einbrechern zukünftig schwererErinnern Sie sich an den Moment, als Ihre Eltern Ihnen ein Band um den Schlüssel gemacht haben und Sie …

weiterlesen

Barrierefrei hoch hinaus...

07.01.2020
Barrierefrei hoch hinaus...

In der Bertolt-Brecht-Str. 14 – 14c erfolgte bis Dezember 2018 die Erneuerung der Aufzugsanlagen verbunden mit einem barrierefreien Zugang in alle zehn Etagen des Gebäudes. Die vorherige Aufzugsanlage konnte diese Ansprüche nicht erf&…

weiterlesen

Wohntrends 2019 – Metallic, Ultraviolett, Slow Living

27.08.2018
Wohntrends 2019 – Metallic, Ultraviolett, Slow Living

Alle Jahre wieder überraschen uns die Modedesigner dieser Welt mit neuen Trends und Farbspielen. Sicher, heben Sie alles lang genug auf, wird es irgendwann mal wieder hip. Doch halt, ganz so ist es nicht! Neue Materialien werden mit bekanntem, w…

weiterlesen
Cookie Einstellungen